homebase . credits . mrs & mrs

nie wieder werde ich derselbe sein

Petschi
Start- / Zielgewicht 50/54 kg
Momentan kP
Essen
Frühstück Stück Milchbrot
Vormittag Lebkuchen, Kinder Pingui, Milchbrote
Mittag Schnitzel
Nachmittag Süßes, Süßes, Süßes x33
Abend kommt noch
Getrunken 0,5l Tee, bissl Carpe Diem, 0,25l Hollersaft

 

Bääh, BLOGPARTNER :X. Ich komm mir hier wie auf 'nem Egoblog vor. Niemand schreibt außer mir xp. Komm schon Mädi, nicht Mal für nen KLEINEN Eintrag Zeit? (: Könntest ja wenigstens schreiben wie's dir geht *gg*. Bist du wieder gesund? Alles mit Paddy & dir okay?...

Ich hasse die Liebe. :X 

Liebhab Binilein <3

6.12.07 16:29


doch dann ist es zu spät!

Petschi
Start- / Zielgewicht 50/54 kg
Momentan kP
Essen
Frühstück Kuchen, Schokolade, bissel vom Salzweckerl
Vormittag Schokolade, Kekse
Mittag 3 Schnitzel, Gurkensalat, Erdäpfelsalat
Nachmittag Kekse, Schokolade, Lachgummi
Abend Mohnweckerl mit Salami, Käse, Gurken und Ei, Mohnkuchen
Getrunken 1,25l Tee, 0,75l Wasser

 

Geburtstag haben ist toll, 16 sein noch toller (: ... So viele liebe Leute die mich so gut kennen und so viele geile Sachen schenken xD. Meine Beste hat mir das DIE ÄRZTE NOTENFREUND geschenkt, alle Ärztesongs zum ( aufm Klavier ) spielen <3<3. Voll die gute Freundin hat mir 'nen Ohne-dich-ist-alles-doof-Polster geschenkt und der is saumäßig süß!! Noch 'ne gute Freundin hat mir selbstgebackene Kekse (or sth like that) geschenkt <3 yammy sag ich nur .sabba. ... und ein Kumpel hat mir 'nen Weihnachtsmann mit Farin Urlaub Gesicht statt Nikolo-Face gschenkt (das schaut so dermaßen geil aus, is nicht auszuhalten *_*). & mein muslimischer Kumpel schenkt mir 'nen Adventkalender xD. ER IS SO GEIL *gg*. Naja (: Und jede Menge zum Fressen und so... Family war auch wieder voll toll, Englandfahn, Goal II DVD, Spider-Man Poster und alle Eishockey-Spiele hab ich bekommen <3<3<3. Jaja :D. Aber ich finds einfach nur cool, dieses Jahr haben mir wirklich viele Leute die mir unglaublich was bedeuten gratuliert, sowas mag ich. Nicht immer der große Trara und jeder umarmt dich nur weil du Geburtstag hast und blahbla -.- Ich will nicht IMMER im Mittelpunkt stehn xD. Aber so wars gut. Ich mein, Lehrer und so, fast alle aus meiner Klasse und so ham gratuliert, aber normalerweise kommt immer fast jeder her der's erfährt und blupp o.o sowas nervt xD. Aye, nur der eine, von dem ich's WIRKLIC HWIRKLICH gerne gehört hat hat nix gesagt. NIX. EINFACH NIX. Obwohl er's weiß. Und ich hab ihm was zum Geburtstag geschenkt. & dann gesagt 'wehe du schenkst mir was' weil ich es hasse wenn Leute was schenken nur weil derjenige was geschenkt hat xD. Aber ich mein wenigstens was sagen hätt er können :/. Und er wusste es 100%. Hat zwei Tage vorher noc hdavon gesprochen. Sein Kumpel hat mir Alles Gute rübergeschrien, das MUSS er gehört haben... Jetzt ist er MSN online, schriebt aber nicht. Ist zwar auf Abwesend, aber trotzdem. Mensch ._. ... ): Bin ziemlich mies drauf deswegen aber okay... Ich bedeut ihm anscheinend echt nichts :/ ...

Liebhab Binilein <3

5.12.07 21:18


come on just rock the world :D

Petschi
Start- / Zielgewicht 50/54 kg
Momentan 49.8
Essen
Frühstück --
Vormittag Laugenstangerl mit Butter
Mittag Erdäpfelgulasch <3 & Salzstangerl
Nachmittag Erdäpfelgulasch
Abend kommt noch
Getrunken 0,75l Tee, Wasser

 

Okay, ich kapiers nicht :[ . Normalerweise wog ich immer um die 52 kg, und jetzt auf einmal wo ich zunehmen will wiege ich 49 ? WO SIND WIR DENN? WAS MACH ICH FALSCH VERDAMMT ? XOOO Und das sehe ich nicht nur am Gewicht, mittlerweile schon an Gürteln die ich enger machen muss als zuvor und an meiner Uhr, die mir nicht mehr genau passt. -.- FUCK HEY :X

Und dann könnte ich mich wieder so über wen aufregen -.- ... verdammt, despressive Menschen SIND Egomanen! Die ersten paar Monate hab ich es verstanden, mir Sorgen gemacht und versucht etwas dagegen zu unternehmen, dass meine Beste so ist. Aber mit der Zeit nervt es einfach nur mehr ._. Klar, ich weiß, dass es ihr echt schlecht geht, ich weiß nur nicht was ich dagegen tun kann, wie ich ihr helfen kann. Jeden Tag erzählt sie mir wie scheiße das Leben ist, wie sehr sie die Liebe hasst, wie sehr sie ihre Familie angeht uswusw., ich versuche echt sie aufzubauen. Ich weiß, dass ich in sowas nicht gut bin, definitiv, aber ich bemühe mich wenigstens ihr ein paar positive Gedanken zu geben, Tag für Tag. Dann erzählt sie mir - mir, einem psychisch leicht anorektisch angehauchtem Mädl - dass sie unbedingt abnehmen will (und glaubt mir, sie hat eine arschgute Figur, von oben bis unten, und nur Knochen ist ja echt NICHT schön!) usw. Echt? Ich mache mir Sorgen. Wirklich, und ich weiß nicht wie ich ihr es vermitteln soll. Anfangs hab ich ihr zugeredet, hab ihr versucht die positiven Seiten an ihr aufzuzählen, und sogar andere sagen ihr wie hübsch sie sei (ihr Schwarm hat ihr sogar schon Mal gesagt er findet ihren Arsch geil), aber trotzdem glaubt sie niemandem. Ich hab ihr gesagt, dass ich mir Sorgen mache, dass ich sie liebe, dass ich sie brauche. Verdammt wie kann man so jemandem denn nur helfen? Überhaupt gibt sie mir das Gefühl ich würde ihr nichts bedeuten. Wenn ich von meinen Problemen erzähle hört sie zu, und fängt dann sofort an wieder darüber zu meckern wie scheiße das Leben ist (also schon auf mich bezogen, aber trotzdem). Irgendwann hab ich es dann auch so satt, die ganze Zeit versuche ich sie aufzubauen, ihr zu verstehen zu geben, dass sie perfekt ist wie sie ist, dass sie wenn sie abnimmt nur schrecklich dünn wird ect., hab ich Mal was zu sagen sagt sie nur "jaa, Leben ist scheiße". Ich werde nie aufgemuntert, ich glaube auch kaum, dass sie über mich nachdenkt, es ist ihr anscheinend auch egal, dass die Ärzte gemeint hätten sie müssten mich eigentlich ins Krankenhaus einliefern und mit Magensonden ernähren, so stark untergewichtig wäre ich. Ja ich weiß, Selbstmitleid, Selbstmitleid. Oh armes Emokind... -.- Nein, ich bin nicht so. Ich weiß mir selbst zu helfen (mehr oder weniger), nur manchmal geht es mir einfach an die Eierstöcke, dass ich die ganze Zeit versuche jemandem zu helfen, selber aber nie Unterstützung bekomme....

Liebhab Binilein <3

4.12.07 16:49


a thousand miles...

Petschi
Start- / Zielgewicht 50/54 kg
Momentan kP
Essen
Frühstück Weckerl
Vormittag --
Mittag Weckerl
Nachmittag Gemüsesuppe, Krapfen
Abend Salzstangerl, Karamellwaffeln
Getrunken Tee, 0,75l Vöslauer Balance

 

If I could fall, into the sky, do you think time would pass us by? As you know, I'd walk a thousand miles, if I can just see you. As I could fall into the sky, do you think time would pass me by? Cause you know I'd walk a thousand miles if I can just see you - if I can just hold you, tonight.

 Ich hasse dieses Ewige hin und her. Nichtwissen. Verwirrtheit. Gefühlschaos. -.- ... Wieso gibt's nicht irgendwo 'nen Verlauf. Wie bei MSN. Petschi wechselte ihren Status auf nicht verliebt. Ja? Oder einfach so 'nen Knopf. 'Nicht verliebt!'. JA? -.- ...   

 Liebhab Binilein <3

3.12.07 21:36


Goтт ƒäнят мanтa ‹33

Petschi
Start- / Zielgewicht 50/54 kg
Momentan 49 kg O.O
Essen
Frühstück Schwarzbrot mit Butter und Nutella
Vormittag Kekse
Mittag Nudeln mit Zucchini
Nachmittag kommt noch
Abend kommt noch
Getrunken bis jetzt: Tasse Tee

 

Was soll der scheiß? 49kg? HALLO? O__O Vielleicht weil ich gestern Karate war? .. -.-

Liebhab Binilein <3

1.12.07 13:07


i've never felt this way before

Petschi
Start- / Zielgewicht 50/54 kg
Momentan 51 kg
Essen
Frühstück Salzweckerl
Vormittag Roggenweckerl
Mittag Kartoffelgulasch <3
Nachmittag kommt noch
Abend kommt noch
Getrunken 0,75l Tee, 0,5l Verdünnungssaft

 

Ich bin wirklich gut gelaunt. Jetzt schon zwei (!!) Tage lang! ... mir ist klar geworden, wie sehr ich an meinem ("ehemaligen" ) Er hänge, beziehungsweise wie sehr das ganze mich doch mitgenommen und verletzt hat, aber vor allem: wie wenig ich es verarbeited habe. In letzter Zeit sind mir immer wieder die Gedanken gekommen, wie ich ihm - meiner ersten, großen Liebe - meine Gefühle gestanden hab. Und das danach. Was ich eindeutig vermurkst hab :/... Gleich nach der Schule fuhr ich mit meiner Familie nach Wien, im Auto. Vier Stunden höchster Depression für mich. Auch wenn ich mich gut fühlte, weil es endlich 'draußen' war, war ich doch traurig. Er hat nichts gesagt, er fühlt(e) nichts für mich, es war eine Art stumme Zurückweisung. Das ganze Wochenende war ich mit meiner Familie zusammen, doch ich wollte eigentlich gar nicht. ich hatte keine Chance meinen Emotionen freien Lauf zu lassen, zu heulen, es wäre immer jemand da gewesen, der es gesehen hätte. Offensichtlich änderte sich nichts daran, dass es mir mies ging. Ich musste heulen, war dann auch schon egal vor wem und wo, mir war schlecht, ich war grippig und angeschlagen. Dass mir mein Vater auch noch vorwarf, dass ich mich nicht verstecken könnte, dass ich eben ein Mädchen bin (anscheinend denkt er, ich würde keines sein wollen weil ich Trikots trage, Fußball und Eishockey liebe, ... ), mich anschrie, .... Mehr oder weniger hat er mir genau das gesagt, warum mein Er wohl nichts mit mir zu tun haben wollte. Ich bin nicht ziemlich mädchenhaft, renn nicht mit Make-Up im Face und Ausschnitten bis zum Bauchnabel herum - sollte er sich nicht mehr freuen darüber, als mich anzuschreien? ... auf jeden Fall gab es mir den Rest, das Wochenende war gelaufen, seitdem hasse ich Wien ... Wenn ich es mir recht überlege, habe ich nie über meine Trauer, die "Verlustgefühle", nachgedacht, und jetzt kommt das alles. Egal wie lange es her ist, die Wunde ist da, und wenn ich sie ignoriere und sie nicht bluten lasse, kann sie auch nicht heilen. Es ist nun über ein Jahr her, wo es mich wieder einholt. Letztens stand ich morgens in der Küche, dachte daran und fing plötzlich an zu heulen. Einfach so, ronnen die Tränen meine Wangen hinunter. Und das nach mittlerweile 18 Tagen und sechs Monaten.

Ich bin noch nicht bereit für die nächste "Liebe". Ich bin verliebt, ich war verliebt, ich wurde verletzt, und auch wenn es nicht letzte Woche sondern vor einem Jahr war, kann ich mich nicht wieder bedingungslos fallen lassen. Vielleicht ist der "neue" Typ, der mir gefällt, nicht 100 % der richtige für mich, vielleicht bin ich einfach noch nicht über meinen "alten" Er hinweg - fest steht, dass ich nicht bereit bin.

Ich finde, ich bin trotzdem weiter gekommen, was meine Gefühle für meinen "alten" Er angeht. Natürlich denke ich manchmal daran, wie gerne ich ihn umarmen und küssen würde. Aber ich weiß, dass es nicht sein soll. Dass andere kommen werden, die mich genauso wollen wie ich sie. Dass mit 15 Jahren und 359 Tagen mein Leben noch nicht vorbei ist. Ich bin überzeugt von dem, was ich bin, ich weiß, dass ich bin wie ich sein will, dass ich mich nicht ändern werde. Ich kann und werde warten, und das Leben positiv nehmen. Was bleibt mir auch schon anderes übrig? ...

Liebhab Binilein <3

29.11.07 15:03


cause I'd miss you babe...

Petschi
Start- / Zielgewicht 50/54 kg
Momentan kP
Essen
Frühstück Joghurt mit Honig
Vormittag --
Mittag Rotkraut, bissl Schweinefleisch, Maroni, 1/2 Knödel
Nachmittag kommt noch
Abend kommt noch
Getrunken 1 Tasse Tee, 0,25l Wasser,

 

Das Lied... 'I dont wanna miss a thing' von Aerosmith ... IST SOOO GEIL *_* Ich liebe es über alles, hör's nur mehr die ganze Zeit, irgendwann fällt mir auch wieder ein von welchem Film das ist...

Hab Mal Anorexio gewikipediat xD. Weil Doktor ja sowas meint. Also nicht das ich anorektisch wär :] aber vom Untergewicht her, wären ja teilweise gleiche Symptome... Zutreffend is:

  • Niedriger Blutdruck
  • Fehlendes Brustwachstum
  • Gegen Kälte empfindlich
  • Schwindelgefühl & Ohnmachtsanfälle
  • Lanugo-irgendwas, weiß nimmer wie das hieß xD..

 LOL :] ... oehm ja ich bin eh schon beim Zunehmen also :P

Hab heut meine Homepage wieder Mal neu gemacht :D Was meinst du dazu ( http://petchbaer.funpic.de ), Bini? ...

Hm mir is langweilig... ich geh jetz GEZWUNGENER MASEN englischlernen ._," 

Liebhab Binilein <3

25.11.07 14:32


 [eine Seite weiter]